Beratung in der Praxis

Systemische Beratung biete ich Menschen:

– die Ihre Lebensqualität steigern möchten
– die mehr in Ihre Kraft kommen möchten
– die ihre inneren Talente besser leben möchten
– die in Kontakt zu ihren Gefühlen oder ihrem Körper kommen möchten
– die in Lebenskrisen oder Entscheidungsprozessen mehr Klarheit benötigen
– mit körperlichen Symptomen
– mit medizinischen Diagnosen
– „Überlasteten“ aus allen Berufsfeldern
– die sich trennen (mit und ohne Kindern)

und bei vielen anderen Themen……

Einige Beispiele aus der systemischen Methodik :

-Zirkuläres / konstruktives Fragen
-Arbeit mit Wahrscheinlichkeiten und Hypothesen statt „Absolutheiten“
-Skulpturenarbeit, Aufstellungen im Raum oder der Natur
Neben Personenskulpturen, stelle ich auch mit Gegenständern, Holzfiguren, Stofftieren, Stühlen, Karteikarten, Utensilien aus der Natur auf
-Tetralemma
lädt zum Querdenken ein, gut geeignet bei Entscheidungspozessen, und um sich körperlich zu spüren – während, vor und nach den Entscheidungen
-Konstruktion und Dekonstruktion, Wirklichkeiten enttarnen
Sichtbarmachung brauchbarer, echter Wirklichkeiten-statt Festhalten an objektiven konstruierten Wahrheiten. Die Wirklichkeit wirkt.

Meiner Erfahrung nach sind Symptome (seelisch oder körperlich) mit denen die Klienten häufig konfrontiert werden, Ausdruck komplexer Muster und Zusammenhänge verschiedenster Systeme. Wir leben oftmals in eng gesetzten Familien-, Kollegen-, Sozial-, Krankheit- oder Angstsystemen.
Welche Personen oder welche Überzeugungssysteme, zementieren innere Glaubenssätze oder sind z.b. an welchen Zuständen mit beteiligt ? Sind Fragen denen wir uns in der gemeinsamen Arbeit stellen können.